MICROSOFTS TABLET-DUO

MICROSOFTS TABLET-DUO TABLET-PC Völlig überraschend hat der Software-Riese Microsoft ZWEI SELBST ENT WICKELTE TABLET-PCS mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 vorgestellt.

Microsoft greift mit seinen neuen Tablets „Surface“ den Kontrahenten Apple an. Die zwei vorgestellten Modelle sind 10,6 Zoll (26,9 Zentimeter) groß, stellen Full HD dar (1920 x 1080 Bildpunkte) und besitzen einen Standfuß. Der Bildschirm besteht aus kratzfestem Gorilla-Glas. Die Unterschiede:

  • Prozessor: Die Tablets gibt es wahlweise mit ARM- oder Intels aktuellem Ivy-Bridge-Prozessor.
  •  Bauhöhe, Gewicht: Das ARMGerät bringt 676 Gramm auf die Waage und ist 9,3 Millimeter dick, das Intel-Modell wiegt 903 Gramm und ist 13,5 Millimeter dick.
  • Anschlüsse, Speicher: Mit USB- 2.0-Anschluss und bis zu 64 Gigabyte Speicher sind ARM-Tablets ausgestattet, Intel-Modelle haben maximal 128 Gigabyte Speicher und eine schnelle USB-3.0-Buchse.
  • Betriebssystem: Die ARM-Variante arbeitet mit der Windows-8-Version „RT“, Intel-Modelle mit „Pro“. Besonderheit: Für Surface gibt es eine magnetische Bildschirm-Abdeckung mit eingebauter Tastatur – und zwar in zwei Versionen: das „Surface Type Cover“ (Bild rechts) mit echten Tasten und das „Surface Touch Cover“, das per Sensorfläche Texteingaben des Nutzers erfasst.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.